Nelleke Schmidt

Autorin

Deutschsprachige Musik und besonders Rap begleiten und prägen mich seit meiner Kindheit wie keine zweite Sache auf der Welt. Auch, wenn mein Herz bis heute für den Rap schlägt, mit dem ich aufgewachsen bin, hat es mich heute vor allen Dingen in eine Bubble gezogen, bei der die meisten sicher sagen würden "Ist das noch Rap?". Meine Antwort darauf ist oft, dass ich das selber nicht weiß und auch gar nicht wissen muss. Mit den Jahren habe ich gelernt, dass Musik besonders dann Spaß macht, wenn sie Genregrenzen hinter sich lässt und experimentierfreudig wird. Umso schöner, dass es eben jene Musik ist, mit der ich heute nicht nur meinen Lebensunterhalt bestreiten, sondern auch meine Leidenschaft für diese Art von Kunst ausleben kann. Begonnen als freie Autorin für verschiedene Print- und Onlinemedien verpringe ich heute die meiste Zeit in der PR-Arbeit, weil mir die enge Zusammenarbeit mit den Künstler:innen noch einmal mehr Freude bereitet, als bloß über sie zu berichten. Aber auch, wenn PR und Journalismus vielleicht nicht wirklich zusammenpassen, bleibt das Recherchieren nach Künstler:innen aus verschiedensten Ecken der Welt eben eine Leidenschaft. Lange ist es mir schwer gefallen, überhaupt zu meinem Musikgeschmack zu stehen. Ich habe an der Szene und damit auch ein Stück weit an meiner eigenen Weiblichkeit gezweifelt. Visa Vie war es schließlich, die mir die Augen öffnete und mir bewies, dass auch ich als Frau das Zeug habe, meinen Platz in der Musikbranche zu finden. And here we are now.

43 Articles Published | Follow:
Lousika
Celo Minati
MC Soffia
Eli Preiss
Shirin David
775
Rei©︎hi
Luana
Bbybando
Sista Lin
Fortune Cat
Yuzion