Now Reading
LightSkinKeisha

LightSkinKeisha

Manche Menschen sind einfach die geborenen Entertainer:innen: LightSkinKeisha aka BigBankBeisha, die vor allem seit ihrer Debütsingle „Weather“ eine rasante Karriere hingelegt hat, gehört definitiv zu diesen Menschen.

Die 26-jährige Künstlerin wurde 1994 in Atlanta geboren, wo sie und ihre sieben Geschwister sowie zwei Paten-Geschwister von der alleinerziehenden Mutter aufgezogen wurden. Glücklicherweise erkannte Keishas Mutter schon früh das Talent ihrer Tochter und förderte sie im Rahmen der Möglichkeiten. Auf die große Bühne und die Leinwand sollte es gehen. Nach Abschluss der High School im Jahre 2012 sah es jedoch zunächst gar nicht so rosig für Keishas Karrieretraum aus. Nach mehr als zehn Jahren hing sie ihre Leidenschaft Cheerleading an den Nagel. Daraufhin jobbte Keisha mehr oder weniger perspektivlos in verschiedenen Bereichen und hatte letztlich mit finanziellen Problemen zu kämpfen, sodass sie eine Zeit lang sogar in ihrem Auto leben musste. Doch Not macht bekanntlich erfinderisch und so besann sie sich schnell wieder auf das, was sie am besten kann und ihr am meisten Spaß macht: Entertainment!

Über Instagram und YouTube baute sich Keisha in relativ kurzer Zeit eine beachtliche Reichweite auf. Ihre Community liebte sie sowieso schon für ihren Humor und ihre mitreißende Art und geriet letztlich völlig aus dem Häuschen, als sie im September 2017 plötzlich unter dem Namen LightSkinKeisha ihre Debüt-Single „Weather“ hochlud. Aus dem Nichts heraus nahmen die Fans Keisha zum ersten Mal nicht nur als Social Media-Persönlichkeit wahr, sondern vor allem wegen ihrer dopen Rap-Skills – der nötige Ansporn für Keisha, sich fortan full time auf ihre Musikkarriere zu konzentrieren. Es folgen Singles wie „Treadmill“ und „Believe Dat“ sowie im Oktober 2018 dann der riesen Erfolg mit der Single “Ride Good” feat. B Smith. Nur zwei Monate später veröffentlichte die junge Künstlerin bereits ihr erstes Mixtape „That’s Just The Bottom Line“ infolge ihres Signings bei L.A. Reids Hitco Entertainment.
Seitdem ist LightSkinKeisha nicht mehr aufzuhalten: 2020 droppte die MC einfach mal direkt zu Beginn des Jahres ihr Album „Talk That Talk“ mit Hitsingles wie „Spend sum Cash“ oder „PBWA“, nur um im September 2020 die EP „Clones“ mit einem Feature-Auftritt von Blac Youngsta nachzulegen.

Keine Frage, dass Keisha genau in dem Rampenlicht angekommen ist, in das sie gehört. Die Rapperin mauserte sich nicht nur zu den wichtigsten Akteur:innen der Szene Atlantas, sondern machte sich darüber hinaus auch als Schauspielerin einen Namen – unter anderem war sie Teil der Reality TV-Show „Love & Hip Hop: Atlanta“ (2020) und spielte in der Serie „Power Book II: Ghost“ mit. Ganz abgesehen davon, dass sie zusammen mit ihrem Freund, dem Rapper Coca Vango, den YouTube-Channel „The Vangos“ betreibt, auf dem das HipHop-Super-Paar lustige und direkte Einblicke in ihr Leben sowie den Alltag im Musikbusiness gewährt.
Uns soll es recht sein, solang LightSkinKeisha uns nebenbei weiterhin solche Banger wie „FDH“ oder ihre jüngste Single „Drama“ liefert.

View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Zum Seitenanfang