Now Reading
Tessa

Tessa

Tessa ist die dänische Rapperin, auf die wir alle gewartet haben. Nach zahlreichen Freestyle-Videos, die sie auf ihrem Instagram Kanal hochlud, landete sie aus dem nichts in den Schlagzeilen zahlreicher dänischer Musikmagazine, die sie mit bereits sehr erfolgreichen dänischen Rapper:innen verglichen und ihr eine steile Karriere vorhersagten.

Dieser erwartete Karriereaufstieg traf dann tatsächlich ein, nachdem sie im Juni 2019 ihre erste offizielle Single „Snakker For Meget“ (deutsch: „Du redest zu viel“) veröffentlichte, welche noch ausdrucksstärker, lyrisch dreckiger und melodischer war als ihre Freestyle-Videos. Im September des gleichen Jahres kam dann ihre zweite Single „Okay“ zusammen mit ihrem ersten Musikvideo raus, welches mittlerweile über 1,8 Millionen Mal angeschaut wurde. Durch ihren schnell ansteigenden nationalen Erfolg schaffte sie es als Newcomerin sogar als Vor-Act für den amerikanischen Rapper Machine Gun Kelly bei seinem Konzert in Kopenhagen gebucht zu werden.

Auch Tessas dritte Single „Ben“ kam bei ihren Fans sehr gut an: sie wurde mittlerweile mehr als 12,7 Millionen Mal auf Spotify gestreamed und vom Musikmagazin Soundvenue zu einem der „25 dänischen Songs des Jahres“ 2019 gekürt. 2020 arbeitet sie weiterhin an ihrer Karriere und nutzt die Corona-Zeit produktiv, um weitere Hits aufzunehmen.

See Also

Ihre Musik ist hart, ehrlich und catchy. Die 23-Jährige schafft es mit ihrer selbstbewussten Art schnell und gut, bei den Menschen anzukommen und erreicht Fans auch über die dänischen Grenzen hinaus mit ihrem einzigartigen Sound. Es lohnt sich, sie im Auge zu behalten!

Tessa – Okay
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Zum Seitenanfang