Now Reading
Honey C aka Honey Cocaine

Honey C aka Honey Cocaine

Queen Honey C räumt seit 2011 die HipHop-Szene ihrer Heimatstadt Toronto auf. Mit mehreren Mixtapes und Features mit Artists wie Tyga und Kid Ink machte die talentierte MC schnell auf sich aufmerksam. In bester „I Don’t Give a Fuck“-Manier machte sie dem Titel ihrer Debütsingle in ihren Songs alle Ehre, thematisiert aber genauso ihre Erkrankung an Depressionen in der Öffentlichkeit. Seit ihrem 2018er Werk „Wildfire“ ist es etwas ruhiger um die Rapperin geworden, die aktuell angeblich an neuem Material arbeitet.

View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Zum Seitenanfang