Now Reading
Missy Elliott

Missy Elliott

„One of the most creative women in the music industry”, heißt es bei BET. “Missy Elliott was bringing feminism to mainstream music”, schreibt das Dazed-Magazin. Als erste Rapperin und dritter HipHop-Act überhaupt geht die in Virginia geborene Rapperin in diesem Jahr in die Songwriter’s Hall of Fame ein – und das völlig zurecht, verantwortet sie neben ihrer eigenen Diskografie doch auch Songs für Weltstars wie Beyoncé, Whitney Houston, Mariah Carey, Ginuwine und Aaliyah. Über 25 Jahre Rap-Geschichte, eine unüberblickbare Menge an Releases, eine eigene Adidas-Kollektion, wegweisende Musikvideos und Produktionen und vier Grammys sind vergangen – 2019 scheint die Rapperin, Songwriterin und Produzentin endlich ein Stück der Legacy zu bekommen, die ihr zusteht. One of the best who ever did it!

View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Zum Seitenanfang