Now Reading
Reykjavíkurdætur

Reykjavíkurdætur

Willkommen bei der großen Künstlerinnennamen-Challenge: Wer den Namen der isländischen Rapcrew Reykjavíkurdætur nach maximal fünf Mal lesen noch auswendig kann, bekommt ein Stück Schokolade von mir. Das schmälert den künstlerischen Impact der vielleicht coolsten Girlgroup der Welt keineswegs. Zehn Female MCs graben die Rapszene Reykjaviks seit 2013 ordentlich um. Alles begann in einer Kellerkneipe in der isländischen Hauptstadt. Die weibliche Rapszene hatte sich dort einen Save Space geschaffen, um sich entspannt am Mic auszuprobieren. Da die Jams beim Publikum direkt ordentlich einschlugen, erarbeiteten die Künstlerinnen einen gemeinsamen Song mit dem Namen „Reykjavíkurdætur“ – und hatten daraufhin quasi keine Wahl, als als Kollektiv durchzustarten. Inzwischen arbeiten die zehn MCs an ihrem zweiten Crew-Album, das im Herbst erscheinen soll.

View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Zum Seitenanfang