Ambra Ihme

Autorin

Aufgewachsen bin ich in Süddeutschland, zwischen Freiburg und Karlsruhe. Als kleines Mädchen hörte ich aus dem Zimmer meines großen Bruders u.a. Beginner, Freundeskreis, oder Dynamite Deluxe. In dieser Wohnung, gefüllt mit Ende 1990er-Jahre Deutschrap-Vibes, begann mein Interesse an Rap und der HipHop-Kultur. Seitdem prägt diese Musik und Kultur mich und mein Leben mit allen Facetten. So bin ich in Lüneburg an der Leuphana gelandet und studiere dort seit 2017 Popular Music Studies und Kulturwissenschaften mit Fokus auf auditiver Kultur. Wenn ich nicht gerade studiere oder (trampend) durch Europa reise, trifft man mich das ganze Jahr über auf Konzerten, in Clubs und auf Festivals tanzend oder Becher sammelnd. Denn seit 2015 bin ich bei Viva Con Agua aktiv, einer Organisation, die sich weltweit für Zugang zu sauberem Trinkwasser und WASH- (Wasser, Sanitär und Hygiene) Projekte einsetzt. Wenn dann mal Ruhezeit angesagt ist, beschäftige ich mich kreativ, erweitere meinen Pflanzendschungel, stöbere durch Plattenläden oder sitze lesend in der Sonne und sippe Cappuccino. Leider gab es in der Zeit, als ich voll in Rap eingetaucht bin, in meiner Wahrnehmung kaum weibliche* MCs oder Vorbilder im Rap-Bussiness. Als junger Mensch ist mir dies nicht bewusst aufgefallen, aber über die Jahre rückte mir diese Ungleichheit immer stärker ins Bewusstsein. Umso glücklicher bin ich, dass es heute mehr und mehr erfolgreiche Rapperinnen gibt und ich täglich neue Akteurinnen* im HipHop-Kosmos entdecken kann. Es liegt mir einfach sehr am Herzen, diese - noch immer - männerdominierte Rapwelt zu verändern und aufzumischen. Insofern möchte ich meine Liebe und Begeisterung für Rap und Kultur gerne weitergeben und gleichzeitig all die großartigen, starken und wundervollen Frauen*, die noch viel zu wenig Aufmerksamkeit und Anerkennung bekommen, unterstützen. Besonders glücklich bin ich deshalb über diese großartige Blogreihe, und stolz, dass ich nun ein Teil davon sein darf. Peace out mit Sampa The Great’s Worten: „Introduce the nation to embracing what is factual/ Feminine energy almost mathematical/ You can’t really sum up what is infinite and valuable/ Feminine energy, balance up the indestructible“.

3 Articles Published | Follow:
OhSoVisionary
Mosty
KittiB