Now Reading
Liv.e

Liv.e

Liv.e ist Produzentin, DJ, Female*MC, Sängerin und Songwriterin. Sie kreiert zeitlose Musik, die nostalgisch an die 90er Jahre erinnert; sie selbst beschreibt ihre Musik als „einfach und komplex“. Ihr Debütalbum mit dem Titel „Couldn’t Wait to Tell You …“ wurde im Schlafzimmer ihrer Mutter in St. Louis, Missouri, aufgenommen – innerhalb eines Monats. Es gibt keine wirkliche Bedeutung hinter dem Titel. „Um ehrlich zu sein: Es war nur ein Spiel mit einem Puzzleteil. Der Titel ist nicht wirklich der Titel, der Titel sind die Titel der Songs, wenn das Sinn macht. Ich habe es mir irgendwie schwer gemacht, aber alle Songs sind technisch gesehen der Titel. Es war meine Absicht, dass man nicht zu viel über den Titel nachdenkt.“ Kurz und flüchtig, aber gebunden an eine gemeinsame ästhetische Vision versinnbildlichen die 20 Songs Sensibilität, Vorfreude, Sehnsucht, Eifer, Zögern und Unentschlossenheit. Sie wirken wie eine Reihe von Gedankenblasen, die ihre Persönlichkeit ausdrücken. Flüchtig und intensiv, aber irgendwie miteinander verbunden, teilen sie eine Art Traumlogik. Es gibt Tracks unter 90 Sekunden, einige spielen mit Mantras, andere mit Struktur. „About Love at 21″ fügt sich nahtlos in „She’s My Brand New Crush“ ein. Der Flow spiegelt ihre Denkweise wider und variiert zwischen reichen Klanglandschaften. Ihre Songs blicken in bestimmte Szenarien und erfassen Gefühle wie Emojis – mit hyperspezifischen Gesten und Ausdrücken.

Als Female*MC beeinflusste sie maßgeblich Outkasts „Aquemini“: „Das erste Mal dieses Album zu hören war beeindruckend, denn das war das erste Album, bei dem ich dachte ‚Abgefahren, du kannst all diese Dinge zusammenfügen und HipHop machen?‘ – das war verrückt!“ Olivia Williams hat bereits 2017 mit der Veröffentlichung von Musik als Liv.e begonnen und seitdem mit zahlreichen Schwergewichten wie Tyler, The Creator, Janelle Monae und Earl Sweatshirt zusammengearbeitet. Erykah Badu widmet der Künstlerin große Aufmerksamkeit, dazu Liv.e: „Die Leute denken, dass das eine wirklich krasse Sache ist, aber ich sehe es überhaupt nicht so. Deine Wahrnehmung zu etwas kann wirklich Einiges durcheinander bringen. Die Aufmerksamkeit ist cool, aber ehrlich gesagt ist jeder Menschen einfach 0815. Wenn die Leute tatsächlich die Leute treffen würden, in die sie sich verliebt haben, wären sie enttäuscht! Jedes Mal! (lacht) Jeder ist doch nur ein Mensch! Ich versuche demütig zu sein, weil ich weiß, dass die Leute so denken. Es ist schade, wenn einige sagen, dass ich nur deshalb erfolgreich bin. Ich kenne Erykah seit ich 13 bin.“ Zwar hat ihre Musik Vergleiche mit Erykah Badu hervorgebracht, aber mit ihrem Debüt wird Liv.e zu einer unverwechselbaren und einzigartigen Künstlerin. „Welche bessere Künstlerin kann ich als Erweiterung meiner Kreationen hervorbringen?“ sagte Badu kürzlich über Liv.e, als sie im Rahmen ihres Livestream-Projekts der „Quarantine Concert Series“ das Debütalbum „Couldn’t Wait To Tell You“ uraufführte.

I feel you, Badu: ich bin verliebt, sie ist eine solide 10/10: sehr cool, zeitloser Sound. Liv.e for Oldschool Future!

See Also

View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Zum Seitenanfang